top of page

Nina Di Bernardo

Stillspezialistin ®

Stillvorbereitungskurs

Dunstan Babysprache

Liebe Familien, ich verabschiede mich bis
02.06.24
in den Urlaub!

Über mich

Über mich

IMG_5862(2).jpg

Aus eigener Stillerfahrung mit meinen

beiden Söhnen (2008+2013)

weiß ich, dass der Stillstart, das Stillende, aber auch die Zeit dazwischen manchmal Probleme oder Hürden mit sich bringen.

Gerade in der heutigen Zeit, in der uns
die "Stillvorbilder" fehlen, sich Mythen und Ammenmärchen immer noch hartnäckig halten und man von Literatur überflutet wird, ist es schwer sich nur auf seine Intuition zu verlassen und

"seinen" Weg zu finden. 
Der Druck und die Versagensängste, die sich breit machen, weil es mit dem Stillen einfach nicht klappen will, sind für junge Familien enorm belastend.

In diesen Situationen ist es besonders wichtig, fundierte Beratung und Unterstützung zu erhalten.

Deshalb habe ich den Weg in die Stillberatung eingeschlagen und mich für die einjährige Fortbildung beim
Ausbildungszentrum Laktation und Stillen entschieden.

Ich biete Euch individuelle, fundierte Beratung, sowie kompetente Begleitung, vor, während und gegen Ende der Stillzeit.  

Damit Ihr diese ganz besondere Zeit

genießen könnt

Stillspezialistin

Ratsuchende Eltern können darauf vertrauen, dass die Bezeichnung StillspezialistIn® eine/n kompetente/n Berater/in ausweist. Um den hohen Qualitätsmaßstäben zu entsprechen, die an diese Tätigkeit gebunden sind, haben StillspezialistInnen® eine kontinuierliche Fortbildungsverpflichtung.

Das Abschlusszertifikat als anerkannte StillspezialistIn® erhält man, wenn alle sechs Seminare beim Ausbildungszentrum Laktation und Stillen absolviert wurden, die abschließende Überprüfung von Lernerfolg und Handlungskompetenz bestanden und darüber hinaus ein Praktikum durchgeführt, eine Facharbeit und einen Praktikumsbericht geschrieben, sowie an vier Stillgruppentreffen teilgenommen wurde.

Eine StillberaterIn ersetzt in keiner Weise die Arbeit einer Hebamme!

Sie decken somit auch nicht die Kompetenzen einer Hebamme in der Schwangerenvorsorge, Geburt und Wochenbettnachsorge ab.
Aber StillberaterInnen bieten eine optimale Ergänzung!
Vor allem in der momentanen Situation, dass viele Hebammen zeitlich an Ihre Grenzen stoßen oder viele Familien erst gar keine Nachsorgehebamme finden.

Zudem bin ich Mitglied im

Berufsverband Deutscher Laktationsberaterinnen IBCLC e.V. (BDL)

"Entspannung fängt dort an
wo der Wille entsteht
die Einheit zu spüren
und die Klarheit
etwas verändern zu wollen."

Wilma Eudenbach 1959

bottom of page